> zurück

   > 2008   > 2009   > 2010   > 2011   > 2012   > 2013   > 2014   > 2015   > 2016   > 2017   > 2018   > 2019   > 2020   > 2021   > 2022   > 2023   > 2024   > 2025  


 

01. Juni 2009 / 20:30
Studioreihe der Tanztendenz
Immer am Ersten - Quartalsweise

> Tanztendenz

Unter dem Motto eigenARTen stellen wir Künstlerinnen und Künstler vor, die sich abseits der Hauptströmungen aufhalten, eine eigene Sprache entwickeln, die vielleicht etwas sperrig ist, skurril, aber ihren eigenen Rhythmus findet.

Ruth Golic erstellt ihre Tanzstücke häufig mit Musikern, die live auf der Bühne mit ihr interagieren, also gleichzeitig Darsteller und Dialogpartner sind. Zusammen mit dem bayerisch-sumatranischen Musiker Ardhi Engl entstanden so aus Improvisationen wechselseitige Dialoge aus Musik und Bewegung, wobei sich auch der Musiker bewegt und die Tänzerin Musik macht. Stephan Lanius zeichnet sich durch expressives Spiel am Kontrabass aus, das er nicht nur solo, sondern auch zusammen mit Bewegungskünstlern auf der Bühne praktiziert. Stephan Lanius bringt "die Oma" mit - so nennt er in einem kurzen Text sein Instrument - und Ruth Golic wird zu seinem Spiel improvisieren. Eine neue Begegnung!



DIe Reihe "Immer am Ersten" wird 2009 von Katja Wachter, Angelika Meindl und Stefan Marria Marb kuratiert


Der Eintritt ist frei. Die nächsten Termine

Dienstag, 1. September und Sonntag, 1. November.


Spielort
Tanztendenz, Lindwurmstr. 88 / 5. Stock U3/U6 Poccistr.
www.tanztendenz.de


  

Tanztendenz München e.V. wird gefördert
durch das Kulturreferat der LH München