> zurück

   > 2008   > 2009   > 2010   > 2011   > 2012   > 2013   > 2014   > 2015   > 2016   > 2017   > 2018   > 2019   > 2020   > 2021   > 2022   > 2023   > 2024   > 2025  


 

31. Juli − 02. August 2009 / 20:30
Sabine Glenz
SOFT CUT (Premiere)

> schwere reiter

In SOFT CUT - dem dritten Teil ihrer Trilogie "Liquefy" - erforscht die Choreografin Sabine Glenz, wie sich der Einzelne durch Bewegung im Raum präsent macht oder unsichtbar wird, wie der Körper im umgebenden Raum "verschwindet".
Die Soli werden von drei Darstellern umgesetzt - wobei es sich um ein und dieselbe Figur handelt. Außer den inhaltlichen gibt es keine Berührungspunkte. Die Aufteilung ermöglicht einen distanzierten, vielschichtigen Umgang mit den intimen Inhalten der Arbeit, es entsteht räumliche und gedankliche Weite.

Im direkten Kontrast zu den ruhelosen, fließenden und ungebremsten Abläufen in der einen Hälfte der Aktionsfläche, ermöglicht die fotografische Darstellung von Manuela Hartels in einem deutlich abgegrenzten, fast hermetisch geschlossenen Teil des Raums die Auflösung von Körperlichkeit. In der installationsähnlichen Situation wird bewusst der Stillstand eines stehenden Bildes genutzt um zu schneiden, zu trennen und letztlich verschwinden zu lassen - die Fotografie als unterstützendes Medium auf der Suche nach dem Schnitt, der nicht scharf entfernt/ausschneidet/trennt, sondern der das Phänomen Verschwinden/Herauslösen erlebbar und sichtbar werden lässt.
Das Geschehen wird akustisch umgesetzt von Robert Merdzo.




Konzept/Choreografie: Sabine Glenz
Performance: Stephan Herwig, Ludger Lamers, Sabine Glenz
Fotografie: Manuela Hartel
Sound: Roberto Merdzo
Raum/Licht: Hans-Peter Boden

Gefördert durch das Kulturreferat der LH München und den Bayerischen Landesverband für Zeitgenössischen Tanz (BLZT) aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst.
Sabine Glenz ist Gast der Tanztendenz München.


Spielort
schwere reiter
Dachauerstraße 114
München
www.schwerereiter.de


Kartenreservierung
Karten: Euro 15,- / erm. Euro 10,-
VVK: 089 / 21 89 82 26
info@schwerereiter.de



Tanztendenz München e.V. wird gefördert
durch das Kulturreferat der LH München