> zurück

   > 2008   > 2009   > 2010   > 2011   > 2012   > 2013   > 2014   > 2015   > 2016   > 2017   > 2018   > 2019   > 2020   > 2021   > 2022   > 2023   > 2024   > 2025  


 

04. Dezember 2009 / 17:30
Stefan Marria Marb
Tanz das FEUER

> Schwabinger Weihnachtsmarkt

Auch in diesem Jahr erfreut der Münchner Performancekünstler Stefan Marria Marb zusammen mit seinem kongenialen Partner Alexander Strauß in seiner Performance "Tanz das Feuer" das Publikum des Schwabinger Weihnachtsmarkt. Angetrieben von den wild-urigen Live-Tubaklängen des Musikers Stephan Lanius zelebrieren die beiden Performer die Urkraft und die Dynamik des Feuers in der dunklen und kalten Jahreszeit. Das Element Feuer und der wild-archaische Butohtanz verstärken sich dabei zu einem spannenden Live-Event.



Tanz: Alexander Strauß und Stefan Marria Marb
Kontrabass und Tuba: Stephan Lanius



Stefan Marria Marb, international renommierter Choreograf, Mitglied der Tanztendenz München und Butohtänzer, ist einer der aktivsten Münchner Choreografen. Seine letzte große Choreografie und Bühnenproduktion BETWEEEN entwickelte Marb 2008 mit der slowenischen Tänzerin und Choreografin Tanja Zgonc. Neben seiner Arbeit als Bühnenchoreograf liegt ein Schwerpunkt im Erstellen "Sitespezifischer Tanzperformances" unter Einbeziehung der Besonderheiten des Performanceortes und seines Publikums. 1992 tanzte er das erste Mal unter dem Einsatz von Fackeln und brennenden Einkaufswägen in einer winterlichen Tanzperformance auf dem Münchner Tollwood Festival. Seither stellt die Auseinandersetzung und der Umgang mit dem dynamischen Element Feuer ein wichtiges Gestaltungselement dieser Performances dar, was er u.a. im Jahre 2000 mit dem Prometheus in einer spektakulären Inszenierung an der Münchner Bavaria und 2005 mit der großen und international besetzten Performance Golem 3 auf der Stadtburg von Ljubljana/ Slowenien eindrucksvoll einem breiten Publikum vor Augen führte. Seit einigen Jahren liegt ein zusätzlicher Fokus seiner künstlerischen Tätigkeit in der Auseinandersetzung mit bildender Kunst an verschiedenen Locations. In diesem Zusammenhang zeigte er zuletzt im Ludwigmuseum Koblenz die Tanzperformance Float Body anlässlich der Retrospektive des Malers und Bühnenbildners Henning von Gierke.



Spielort
Schwabinger Weihnachtsmarkt
Münchner Freiheit
München
www.schwabingerweihnachtsmarkt.de



Tanztendenz München e.V. wird gefördert
durch das Kulturreferat der LH München