> zurück

   > 2008   > 2009   > 2010   > 2011   > 2012   > 2013   > 2014   > 2015   > 2016   > 2017   > 2018   > 2019   > 2020   > 2021   > 2022   > 2023   > 2024   > 2025  


 

19. Juni 2011 / 15:00
Body Territories
UrbanBody 2

> i-camp

Thema des 10. Labs der Body-Territories-Reihe, dessen erster Teil im April diesen Jahres realisiert wurde, ist die vertiefende Untersuchung des Verhältnisses von Körper und urbanem Raum.
Beim öffentlichen Showing am Sonntag, 19. Juni (Treffpunkt: i-camp, 15 Uhr) werden die Teilnehmer des Workshops und das Publikum verschiedene öffentliche Räume in Haidhausen aufsuchen und vor Ort das Verhältnis von Körper und urbanem Raum untersuchen.

Ziel ist es, Teilnehmern und Publikum einen neuen Blick auf „ihr“ Viertel zu erlauben, Unbewusstes sichtbar zu machen und gewohnte Handlungs-, Bewegungs- und Wahrnehmungsmuster aufzubrechen. Bei den Happenings im öffentlichen Raum werden auch zufällige Passanten und Anwohner Teil der Kunstaktion.

Ausschreibung zur Teilnahme / Call for papers
Künstler, die Interesse am Workshop mit Pau Faus vom 16. bis 19. Juni haben, können sich bis 10. Juni für eine kostenlose Teilnahme bewerben.

[ Details ]

Der Eintritt zum Showing am Sonntag, 19. Juni ist frei.



Spielort
i-camp / neues theater münchen
Entenbachstr. 37
München
Der Eintritt ist frei.
Telefon: 089/65 00 00
info@i-camp.de
www.i-camp.de


Tanztendenz München e.V. wird gefördert
durch das Kulturreferat der LH München