> zurück

   > 2008   > 2009   > 2010   > 2011   > 2012   > 2013   > 2014   > 2015   > 2016   > 2017   > 2018   > 2019   > 2020   > 2021   > 2022   > 2023   > 2024   > 2025  


 

11. − 13. November 2011 / 20:30
Selfish Shellfish / Katja Wachter
EVOLUTION REMIX (Premiere)

> schwere reiter

I am ahead, I am advanced
I am the first mammal to make plans
I crawled the earth, but now I'm higher
2010, watch it go to fire
It's evolution, baby
Pearl Jam

Wohin gehen wir? Welche Fortschritte hat die Menschheit im Sinne einer gesellschaftlichen und kulturellen Evolution gemacht? Wir erschaffen Raster, Regeln und Systeme, um in der Welt von Heute zu bestehen. Wir müssen neue Fähigkeiten erlernen und alte verlernen, um Schritt zu halten. Unsere Taktung wird immer schneller. Führt ein Mehr auf der einen Seite zu einem Weniger auf einer anderen? Wo sind wir, wenn wir überall gleichzeitig sein können und uns zunehmend in virtuellen Welten bewegen? Wir sind frei, weil wir die Wahl haben. Bedeuten mehr Wahlmöglichkeiten immer mehr Freiheiten? Oder lässt uns die Fülle der Optionen desorientiert und überfordert zurück? Wie verändert uns die Welt, die wir verändern? Was bedeutet es, sich weiterentwickelt zu haben?

Der Abend ist dreigeteilt:

„Creative, Passionate, Fast“: Der Kurzfilm beleuchtet die teilweise absurden Auswahl- und Evaluierungsverfahren in Firmen, angewandt auf Personal oder Humanressourcen. Im Wechsel zwischen Tanz- und realistischen Spielszenen werden Qualitätssicherungsversuche konterkariert.

Mit: Martin Harbauer, Ira Blazejewska, Tom Tiller, James Newton, Katja Wachter
Film / Regie: Diether Sommer und Brigitte Spielmann-Sommer

Katja Wachters Solo „6. Tag und danach“ vollzieht einen Schnelldurchlauf durch die biologische Evolution des Menschen. Zeichensysteme entwickeln sich, das Warenangebot verführt zu ständigem Konsumverhalten, die Reizüberflutung bewirkt ein Zuviel auf jeder Ebene.

Tanz / Solo: Katja Wachter

Das Trio „Rules of Engagement“ wirft ein Schlaglicht auf Kommunikation heute.

Together we can do more … O2 can do … Life´s for sharing … Be a touch ahead... Turn on tomorrow … Power to you … Erleben, was verbindet … Connecting people... Your friend in the digital age … Giving the world a voice

Tanz Trio: Katrin Schafitel, Bettina Theil, Alberto Franceschini

Konzept: Katja Wachter
Licht: Schlagenhaufer
Pressearbeit: Beate Zeller



Spielort
schwere reiter
Dachauer Straße 114
80636 München
Tram 12, 20, 21 oder Bus 53
Haltestelle Leonrodplatz
www.schwerereiter.de


Kartenreservierung
Karten: 15,- / 10,- erm.
Reservierung: 089 / 32 49 42 70
reservierung@schwerereiter.de




           

Tanztendenz München e.V. wird gefördert
durch das Kulturreferat der LH München