> zurück

   > 2008   > 2009   > 2010   > 2011   > 2012   > 2013   > 2014   > 2015   > 2016   > 2017   > 2018   > 2019   > 2020   > 2021   > 2022   > 2023   > 2024   > 2025  


 

09. − 11. November 2012 / 19:00
Monica Gomis
BODY TERRITORIES XIII

> i-camp

AWAKING GHOSTS

Teil 13 der Veranstaltungsreihe BODY TERRITORIES [Lab & Lecture] von Monica Gomis / Kulturreferat München
Gäste: Dario Facal (Theaterregisseur, künstl. Leiter - Madrid), Sebastian Blasius (Theaterwissenschaftler - München)

In der 13. Ausgabe der Body-Territories-Reihe, die von der Choreografin Monica Gomis veranstaltet wird, setzen sich die Teilnehmer des Lab unter Leitung von Sebastian Blasius und Dario Facal mit dem Abwesenden – wie etwa in Reenactments, früheren Aufführungen oder historischen Darstellungsweisen –
in Theorie und Praxis auseinander und werden auf der Bühne „Gespenster erwecken“.

Das Lab wird durch einem einführenden, öffentlichen und kostenfreien Vortrag eröffnet. Die Ergebnisse sind am Abschlussabend in einem, ebenfalls kostenfreien, Showing öffentlich zu sehen.


Freitag, 9. November, 19:00
ÖFFENTLICHE LESUNG

10. /11. November, ganztägig
WORKSHOP (NICHT-ÖFFENTLICH)

Tänzer, Choreografen und sonstige Interessierte können sich bis 22. Oktober 2012 für eine kostenfreie Teilnahme bei Monica Gomis unter mgomis@gmx.de bewerben.

11. November, 19:00
ÖFFENTLICHES SHOWING

Mit "Body Territories (Lab & Lecture)" entwickelt Monica Gomis seit 2007 eine neue Forschungsmethode, die verstärkt Körperwissen und Emotionen in intellektuelle Prozesse und Konzepte integriert. Dabei soll eine Balance zwischen intellektuellen und körperlichen Vorgehensweisen hergestellt werden. Die Zusammenarbeit verschiedener Disziplinen befruchtet und bereichert die jeweils andere Gattung.

Durch die Teilnahme an Laboratory & Lecture können sich Wissenschaftler künstlerischer Erkenntnisse bedienen, um ihre Forschung über Emotionen und Körperwahrnehmung weiterzuentwickeln. Die Münchner Performer- und Tanzszene wird durch dieses neue Konzept angeregt, ebenso ein intensiver Austausch mit Theoretikern und Experten verschiedener Sparten etabliert.


"Awaking Ghosts" findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe BODY TERRITORIES‘ von Monica Gomis in Kooperation mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München und mit freundlicher Unterstützung durch i-camp/ neues theater münchen statt. Monica Gomis ist Mitglied der Tanztendenz München e.V.

Spielort
i-camp / neues theater münchen
Entenbachstr. 37
München
Der Eintritt ist frei.
Reservierung: 089/65 00 00
info@i-camp.de
www.i-camp.de


Tanztendenz München e.V. wird gefördert
durch das Kulturreferat der LH München