> zurück

   > 2008   > 2009   > 2010   > 2011   > 2012   > 2013   > 2014   > 2015   > 2016   > 2017   > 2018   > 2019   > 2020   > 2021   > 2022   > 2023   > 2024   > 2025  


 

22. − 24. November 2012 / en passant zwischen 18:00 und 21:00
Micha Purucker
news garden / private echoes (Premiere)

-> Immatrikulationshalle der TU München

news garden - eine Nachrichtenlandschaft
für zehn Performer und zwei Sprecher


Micha Puruckers dritte choreografische Skulptur:
Der öffentlich-rechtliche News-Speak, verschnitten und re-kontextualisiert mit der völlig anderen Konzentration und Affektivität der Tänzer.
Das Projekt thematisiert in abstrakter Form die problematische Verquickung von Weltnachrichten mit der jeweils lokalen, persönlichen, häuslichen Situation, wie sie jeder am Frühstückstisch, auf der Arbeit, im Auto kennt und erlebt, der Radio hört, fernsieht oder Zeitung liest.
Die Emotionalität und Innerlichkeit der Tänzer kontrastiert mit der professionellen Unbeteiligtheit des Nachrichtensprechers. Die Tänzer und Performer illustrieren nichts, sie erzählen nichts nach und bedienen keinen konkreten Inhalt, und dennoch entstehen permanent Verweise und Querverbindungen zwischen akustischer und visueller Ebene. Interessant sind dabei die entstehenden Unschärfen.
Das Unruhepotential der Inszenierung verdankt sich der Diskrepanz von einem konkreten Sprachinhalt und der prinzipiellen Offenheit tänzerischer Narration und ihrer völlig anderen Rezeptionsebene.
Es entsteht ein Bedeutungsraum, der zwischen akustischen und kinetischen Elementen und Informationen oszilliert und sich auf unendliche und persönliche Interferenzen hin öffnet. 



Choreografische Skulptur,
en passant zwischen 18:00 und 21:00

Mit Michael Althauser, Steven Barrett, Ariel Cohen, Gonçalo Cruzinha, Alessandra Defazio, Gabriele Graf, Janne Gregor, Manon Greiner, Michael Kunitsch, Michele Meloni, Robert Merdzo, Manuela Müller, Akemi Nagao, Ming Poon, Peter Slabon, Davide Sportelli, Josef Weinert, u.a.


Mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferats der LH München und des BLZT, Bayerischer Landesverband für zeitgenössischen Tanz, aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst. Micha Purucker ist Mitglied der Tanztendenz München.

Spielort
Immatrikulationshalle der TU, Haupteingang
Arcisstr. 21
München
Der Eintritt ist frei.



           

Tanztendenz München e.V. wird gefördert
durch das Kulturreferat der LH München