> zurück

   > 2008   > 2009   > 2010   > 2011   > 2012   > 2013   > 2014   > 2015   > 2016   > 2017   > 2018   > 2019   > 2020   > 2021   > 2022   > 2023   > 2024   > 2025  


 

04. August 2013 / 20:30
TWE: Christine De Smedt (BE)
Untitled 4. 4 choreographic portraits

> schwere reiter

The son of a priest
'I would leave a signature'
Self-reliance
A woman with a diamond

Wie in Gottes Namen macht man die eigene Geschichte für einen Zuschauer bedeutsam? Welche (dramaturgische) Verbindung besteht zwischen dem realen Leben und künstlerischer Arbeit? Anhand von Interviews mit Jonathan Burrows, Alain Platel, Eszter Salamon und Xavier Le Roy zeichnet Christine De Smedt 4 Portraits über deren Beziehung zwischen Leben und Arbeit.
Indem De Smedt Worte, Gesten und Geschichten ihrer Interviewpartner adaptiert und tauscht, verschwimmen die Konturen der Persönlichkeit:
Wer spricht? Wer bewegt sich? Wer ist Autor? Im Spiel mit persönlicher und künstlerischer (Nicht-)Identität ist "Untitled 4" am Ende vor allem ein Portrait über seine Macherin selbst, die sich radikal des "Anderen" bemächtigt.

In München werden nur die Portraits über Alain Platel, Jonathan Burrows und Xavier Le Roy gezeigt.

Das künstlerische Schaffen von Christine De Smedt bewegt sich zwischen Tanz, Performance und Choreografie, sowie dem Management und Kuratieren künstlerischer Projekte. Von 1991 bis 2012 war sie Mitglied der belgischen Kompanie les ballets C de la B. Seit 1993 entwickelt zudem sie eigene Arbeiten. De Smedt arbeitet zudem mit verschiedenen Künstlern zusammen, u.a. Meg Stuart/ Damaged Goods, Mårten Spångberg, Mette Edvardsen, Philipp Gehmacher, Vladimir Miller, Jan Ritsema, Eszter Salamon und Xavier Le Roy. De Smedt ist zum ersten Mal in München zu Gast.

Mehr unter www.jointadventures.net



Spielort
schwere reiter
Dachauer Straße 114
80636 München
Tram 12, 20, 21 oder Bus 53
Haltestelle Leonrodplatz
www.schwerereiter.de


Kartenreservierung
www.muenchenticket.de




Tanztendenz München e.V. wird gefördert
durch das Kulturreferat der LH München