> zurück

   > 2008   > 2009   > 2010   > 2011   > 2012   > 2013   > 2014   > 2015   > 2016   > 2017   > 2018   > 2019   > 2020   > 2021   > 2022   > 2023   > 2024   > 2025  


 

05. August 2014 / 20:30
TWE: Martin Schick (CH)
HALFBREADTECHNIQUE

> schwere reiter

Entdecke die Schönheit des Teilens! "Halfbreadtechnique" ist ein witziger und kluger Abend des Schweizer Performance-Künstlers Martin Schick, der darin als der Schweizer Performance-Künstler Martin Schick auftritt. Schick begibt sich darin auf die Suche nach dem Mehr im Weniger. Es geht es um die Frage, wie viel wir in Zeiten von Post-Kapitalismus und Globalisierung wirklich für unser persönliches Wohlergehen benötigen.

Schicks Arbeiten sind grundsätzlich von sozio-ökonomischen und biopolitischen Themen geprägt. Es interessiert ihn, was äußere Umstände mit unserem Körper und unserem Empfinden machen. Das Theater bietet ihm dafür den geeigneten Raum, um diese Grenzen auszuloten und sich darüber auszutauschen. Erst kürzlich hat er mit Unterstützung der Schweizer Nestlé-Kunststiftung in den Schweizer Bergen einen Bunker erworben, um darin ein künstlerisches Forschungszentrum für post-kapitalistische Ideen aufzubauen.

Seit seiner Premiere 2012 bei Julidans in Amsterdam tourt seine Performance "Halfbreadtechnique" durch die ganze Welt, gewinnt die Herzen der Menschen und ihr Geld. Ein ungewöhnlicher Abend, der ihre Gedanken unter Umständen komplett auf den Kopf stellt.

Das Gastspiel findet mit freundlicher Unterstützung der Pro Helvetia, Schweizer Kulturstiftung statt.

martinschick.wordpress.com

www.jointadventures.net

Spielort
schwere reiter
Dachauer Straße 114
80636 München
Tram 12, 20, 21 oder Bus 53
Haltestelle Leonrodplatz
www.schwerereiter.de


Karten
Reservierung über München Ticket
089 / 54 81 81 81
www.muenchenticket.de



Tanztendenz München e.V. wird gefördert
durch das Kulturreferat der LH München