> zurück

   > 2008   > 2009   > 2010   > 2011   > 2012   > 2013   > 2014   > 2015   > 2016   > 2017   > 2018   > 2019   > 2020   > 2021   > 2022   > 2023   > 2024   > 2025  


 

30. Oktober 2014 / 12:00 - 24:00
Stefan Dreher
Tanz-Marathon

> Import Export Kantine

Tanz zum Mitlesen gibt es am Donnerstag den 30. Oktober von 12 Uhr bis 24 Uhr in, vor und über der neuen IMPORT EXPORT KANTINE auf dem Schwere-Reiter-Gelände.

Ein 12-stündiger Schreibmarathon der Lyrikerin Sabine Fahrenholz zum Thema Marathontanzen. Ein Augenblicks-Text zum Mitlesen, während 40 professionelle Tänzer gleichzeitig in Prag (ARCHA Theater, 4days in motion) und Antwerpen (Königliches Konservatorium/deSingel) 12 Stunden lang tanzen.

"Das Leben ist wie ein Marathon", hieß eine Hymne, die gesungen wurde, als Tanzmarathons zur Zeit der Rezession in den 1930ern am populärsten waren, "man muss die Nerven haben, zu bleiben."

Bei Laune kann am Donnerstag einmal selbst Kurzstrecke oder Marathon getanzt werden, während Sabine schreibt. Im oberen Galerieraum der Kantine gibt es eine Einführung in das Marathon-Tanzen, die auch für Nicht-Tänzer geeignet ist. Die Einführung findet regelmäßig zwischen 12h bis 24h statt. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, Mittag- oder Abend zu essen, Kaffee (oder etwas anderes) zu trinken, zu lesen und selbst zu tanzen - kurz oder so lang es eben geht.


Veranstaltet von Stefan Dreher. Diese Veranstaltung wird ermöglicht durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München und den Bayerischen Landesverband für zeitgenössischen Tanz (BLZT) aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst. Stefan Dreher ist Mitglied der Tanztendenz München.

Spielort
Import Export Kantine
Dachauer Straße 112
80636 München
Tram 12, 20, 21 oder Bus 53
Haltestelle Leonrodplatz
www.import-export.cc


Kartenreservierung
Der Eintritt ist frei.


Tanztendenz München e.V. wird gefördert
durch das Kulturreferat der LH München