> zurück

   > 2008   > 2009   > 2010   > 2011   > 2012   > 2013   > 2014   > 2015   > 2016   > 2017   > 2018   > 2019   > 2020   > 2021   > 2022   > 2023   > 2024   > 2025  


 

08. Januar 2015 / 19:15
Stefan Maria Marb
White Ulysses

> Glyptothek

In White Ulysses begibt sich der Butohtänzer Stefan Maria Marb zusammen mit dem Musiker Michael Finkenzeller auf eine Zeitreise durch die Antike. Inspiriert und angetrieben von Flötenklängen und Wachscollagen der Malerin Renate Gier, die momentan in der Glyptothek ausgestellt sind, tanzt der weiße Odysseus expressiv durch die wunderbar gestalteten Säle des Museums. Dabei trifft er auf die ausgestellten, teilweise durch den Zahn der Zeit entstellten, Gesichter und Körper einer weit entfernten antiken Vergangenheit, von denen ihn einige, wie beispielsweise die Skulptur des Satyr in Bann ziehen. Das Publikum, welches dem Tänzer und dem Musiker folgt, erlebt dabei magisch- berührende Momente einer Interaktion von Tänzer, Musiker, Skulptur und Wachscollage, in der Antike und Gegenwart zu einer Einheit verschmelzen.

18 Uhr Führung zum Abschluss der Sonderausstellung Irrfahrten des Odysseus ( Renate-Gier-Francke)

19.15 Uhr Tanz- und Musikperformance ( Michael Finkenzeller an der Flöte)


Spielort
Glypthotek am Königsplatz
Katharina-von-Bora-Str.
80335 München
www.antike-am-koenigsplatz.mwn.de
www.butoh-marb.de
www.facebook.com/butohmuenchen

Karten
Museumseintritt 6,- / ermäßigt 4,-



Tanztendenz München e.V. wird gefördert
durch das Kulturreferat der LH München