> zurück

   > 2008   > 2009   > 2010   > 2011   > 2012   > 2013   > 2014   > 2015   > 2016   > 2017   > 2018   > 2019   > 2020   > 2021   > 2022   > 2023   > 2024   > 2025  


 

19. − 20. Februar 2015 / 20:30
Bouchra Ouizguen (MAR)
Madame Plaza

> schwere reiter

„Madame Plaza“ – zugleich der Name eines der ältesten Kabaretts in Marrakesch – ist eine faszinierende Arbeit der marokkanischen Choreografin Bouchra Ouizguen über und mit drei Frauen, die marokkanisch „Aïta“ genannt werden und bei Festen oder in Nachtclubs auftreten. Diese Künstlerinnen haben in Marokko eine widersprüchliche soziale Stellung. Zum einen werden sie wegen ihrer kräftigen Stimmen und sinnlichen Bewegungen bewundert, andererseits werden sie geächtet, da sie mit ihren Auftritten die Grenzen des gesellschaftlich Akzeptierten überschreiten.

Bouchra Ouizguen wurde in Marokko geboren und erhielt ihre Ausbildung in Frankreich. 1995 – 2000 war sie Solistin in orientalischem Tanz in Marokko. 1998 – 2002 studierte sie Tanz in Marrakesch bei Bernado Montet und Mathilde Monnier. Im folgenden Jahr gründete sie gemeinsam mit Taoufiq Izeddiou und Saîd Aït El Moumen die Kompanie ANANIA. Sie tanzte u.a. in Arbeiten von Boris Charmatz, Mathilde Monnier und Taoufiq Izeddiou. Ihre eigenen Choreografien touren inzwischen weltweit. Seit 2007 ist Ouizguen Ko-Organisatorin der Rencontres Chorégraphiques in Marrakesch.

Eine Veranstaltung von JOINT ADVENTURES - Walter Heun.
Informationen: www.jointadventures.net



Spielort
schwere reiter
Dachauer Straße 114
80636 München
Tram 12, 20, 21 oder Bus 53
Haltestelle Leonrodplatz
www.schwerereiter.de


Tickets
VVK > 13,- EUR/ ermäßigt 8,- EUR
Abendkasse > 16,- EUR/ ermäßigt 11,- EUR
München Ticket > www.muenchenticket.de oder 089 54 818181
Restkarten > Abendkasse ab 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn



Tanztendenz München e.V. wird gefördert
durch das Kulturreferat der LH München