> zurück

   > 2008   > 2009   > 2010   > 2011   > 2012   > 2013   > 2014   > 2015   > 2016   > 2017   > 2018   > 2019   > 2020   > 2021   > 2022   > 2023   > 2024   > 2025  


 

22. Mai 2013 / 19:00
Internationales Choreografenatelier
GEOMANTIE

> schwere reiter

Vortrag auf Englisch von Sigrid Obermeier

Was passiert zwischen Mensch, Ort und Raum? Gemeinsam suchen wir die Kommunikation mit dem Raum, der uns umgibt, und mit dem Ort, der uns gerade trägt. in welcher Zeit- und Raumebene befinden wir uns gerade? Wie lassen wir uns beeinflussen?

Sigrid Obermeier, geb. 1967 in Landshut. Fachoberschule für Gestaltung. Architekturstudium. 3-jährige Geomantie-Ausbildung bei Hagia Chora-Schule der Geomantie-. Per Fahrrad und zu Fuss in 5 Monaten nach Santiago de Compostela... Ich arbeite selbständig und angestellt als Architektin und Geomantin - im Industriebau und in der individuellen Einfamilienhausplanung. In meinem beruflichen Alltag habe ich mit Menschen, Orten und Räumen zu tun. Die Interaktionen dazwischen interessieren mich - und haben mich zur Geomantie geführt.

Dieser Abend findet im Rahmen des Internationalen Choreografenateliers der Tanztendenz München statt, mit dem Titel CLOSE BY - Unter dem Pflaster liegt der Strand. Das Thema lautet Heterotopien und andere Orte.



Spielort
schwere reiter
Dachauer Straße 114
80636 München
Tram 12, 20, 21 oder Bus 53
Haltestelle Leonrodplatz
www.schwerereiter.de


Kartenreservierung
Der Eintritt ist frei.



Tanztendenz München e.V. wird gefördert
durch das Kulturreferat der LH München