> zurück

   > 2008   > 2009   > 2010   > 2011   > 2012   > 2013   > 2014   > 2015   > 2016   > 2017   > 2018   > 2019   > 2020   > 2021   > 2022   > 2023   > 2024   > 2025  


 

28. Oktober − 02. November 2013 / 15:00 - 18:00, 2.11. um 19:00
Bewegungs- und Klanginstallation
art-in research 2013

> schwere reiter / probenraum

art-in research forscht weiter an der Wechselbeziehung und Interaktion von Bewegung und Klang. Dieses Jahr liegt der Fokus auf dem Begriff der Bewegungs- und Klanginstallation. In der konkreten Arbeitsidee geht es um die Recherche an Material- und Kompositionsmöglichkeiten mit dem Schwerpunkt einer veränderten Zeitachse. Die Medien müssen sich zur Zeitachse verhalten, um der Idee der Installation gerecht zu werden. Dadurch entsteht ein Spannungsmoment in der Auseinandersetzung: Kommunikation/Parallelität in der visuellen und auditiven Aktion. Die Grafik übernimmt eine eigenständige Form der Dokumentation des Arbeitsprozesses. Das Format der 'Open Door' bleibt bestehen, so dass Zaungäste den Prozess mitverfolgen können.  

28.10. – 2.11.2013, Forschungszeitraum im schwere reiter Probenraum.
Open Door: Der Forschungsprozess ist für Zaungäste vom 29.10. – 1.11. jeweils von 15:00 - 18:00 zugänglich.
Showing: Samstag, 2.11.2013, 19:00
Info: art-in@gmx.net

Mit:
JUDITH HUMMEL / HEIDI SCHNIRCH (movement)
KLAUS JANEK / CLAUDIO ROCCHETTI (sound)
INGEBORG LANDSMANN / STEPHANIE RODERER (graphics)
INGO REULECKE (gast coach)


art-in research wird gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München.



Spielort
schwere reiter probenraum
Dachauer Straße 114
80636 München
Tram 12, 20, 21 oder Bus 53
Haltestelle Leonrodplatz
www.schwerereiter.de


    

Tanztendenz München e.V. wird gefördert
durch das Kulturreferat der LH München