> zurück

   > 2008   > 2009   > 2010   > 2011   > 2012   > 2013   > 2014   > 2015   > 2016   > 2017   > 2018   > 2019   > 2020   > 2021   > 2022   > 2023   > 2024   > 2025  


 

03. August 2016 / 20:30
TANZWERKSTATT EUROPA: Laurent Chétouane (FR)/ Mikael Marklund (SE)
Je(u)

schwere reiter

Der Franzose Laurent Chétouane entwickelt nach zahlreichen Inszenierungen an renommierten deutschen Theatern seit 2006 eigene Choreografien, die international touren und mit Preisen ausgezeichnet wurden. Zuletzt war er 2013 mit "Sacré Sacre du Printemps" im Rahmen von ACCESS TO DANCE in München. Bei der TANZWERKSTATT EUROPA bringt Chétouane ein neues Solo zur Uraufführung, das er gemeinsam mit dem schwedischen Tänzer Mikael Marklund entwickelt.

Ist es möglich im Tanz, den Körper und die Bewegung gleichzeitig so zu erleben, dass die Bewegung nicht mehr den Körper "unterdrückt", versteckt, sogar leugnet zugunsten des zweidimensionalen visuellen Reizes? Sondern vielmehr umgekehrt ihm seine Dreidimensionalität, seine Schwere, seine Materialität, sogar seine "Animalität" zurückschenkt? – Körper werden. Wieder. – "Je(u)" ist ein lustiges Spiel mit sich selbst in der eigenen Fremdheit, ein ernstes Spiel mit dem Fall(en) und ein melancholisches Spiel mit dem Ich des Spiegels als Erfahrung seiner unendlichen Endlichkeit.



Spielort
schwere reiter
Dachauer Straße 114
80636 München
Tram 12, 20, 21 oder Bus 53
Haltestelle Leonrodplatz
www.schwerereiter.de


Kartenreservierung
Eintritt: 15,-
VVK: München Ticket (https://www.muenchenticket.de)



Tanztendenz München e.V. wird gefördert
durch das Kulturreferat der LH München