> zurück

   > 2008   > 2009   > 2010   > 2011   > 2012   > 2013   > 2014   > 2015   > 2016   > 2017   > 2018   > 2019   > 2020   > 2021   > 2022   > 2023   > 2024   > 2025  


 

13. − 15. November 2015 / 20:30
Stephan Herwig
MONUMENT (Uraufführung)

> schwere reiter

Ein Tanz als temporäres Monument.
Ein Monument der Vergänglichkeit.
Der menschliche Körper ist einem konstanten Veränderungsprozess ausgesetzt, in dem das Leben fortwährend Spuren hinterlässt.
Stephan Herwig zelebriert mit seinem neuen Stück „Monument“ sowohl die Flüchtigkeit des Tanzes, als auch die Individualität des Einzelnen. Die Tänzer erschaffen skulpturale Bewegungsmuster und Sequenzen, die mal fragil, mal vehement erscheinen; aber immer sehr bewusst in Raum und Zeit verankert sind. Ein Manifest der Körperlichkeit entsteht, ohne physische Spuren zu hinterlassen.

Stephan Herwig begann mit den Tänzern einzeln in ihren jeweiligen Heimatstädten (München, Berlin und Barcelona) zu proben. Ausgehend von teilweise biographischen, bzw. sehr persönlichen Ansätzen und Fragen kreierte er mit ihnen gemeinsam individuelle Bewegungsskizzen, welche in einer zweiten Probenphase in München zusammengeführt, gegenübergestellt und verwoben wurden.

"...nun musste ich also die Tatsache anerkennen, dass mein Körper durch mein Aussehen und seine Bewegungen meine Lebensgeschichte auszudrücken vermochte, meine Lebensgeschichte, mein Leben. Anscheinend berichtet jeder Muskel, jede Krümmung über ein anderes Kapitel und über ein bestimmtes System von Beziehungen, einer Ansammlung aus der sich mein Selbstbild, mein "Ich" entwarf." aus Ken Dychtwald: „Körperbewusstsein“

Wie kann Bleibendes geschaffen werden, ohne materielle Manifestation?


Choreografie: Stephan Herwig
Choreografische Mitarbeit: Karen Piewig
Tanz: Anna Fontanet, Maxwell McCarthy, Mathias Schwarz
Lichtgestaltung: Michael Kunitsch
Produktionsleitung: Mathias Schwarz
Pressearbeit: Beate Zeller

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferats der LH München.
In Kooperation mit schwere reiter tanz.
Stephan Herwig ist Mitglied der Tanztendenz München.

Presseinformation als pdf zum Download



Spielort
schwere reiter
Dachauer Straße 114
80636 München
Tram 12, 20, 21 oder Bus 53
Haltestelle Leonrodplatz
www.schwerereiter.de


Kartenreservierung
Eintritt: 15,- / 10,- erm.
Reservierungen: 089 / 721 10 15 oder einfach an die Abendkasse kommen
reservierung@schwerereiter.de


      

Tanztendenz München e.V. wird gefördert
durch das Kulturreferat der LH München