> zurück

   > 2008   > 2009   > 2010   > 2011   > 2012   > 2013   > 2014   > 2015   > 2016   > 2017   > 2018   > 2019   > 2020   > 2021   > 2022   > 2023   > 2024   > 2025  


 

25. − 26. Oktober 2017 / 10:00 + 15:00
Ceren Oran
Elefant aus dem Ei (Premiere)

> Einstein Kultur


Tanz, Puppenspiel und Live-Musik sind die Zutaten zu diesem Tanztheaterstück, das einen kleinen Elefanten durchs Leben begleitet. Immer wieder steht er vor neuen Herausforderungen. Er lernt zu vertrauen und Freundschaften zu schließen, um Hindernisse zu überwinden. Ein Stück über das Heranwachsen und Entfalten, über Wandel und Freundschaften, die Unmögliches möglich machen.

Presseinformation als pdf zum Download


Künstlerische Leitung, Choreografie, Tanz: Ceren Oran
Choreografie, Puppenspiel: Roni Sagi
Live-Musik: Tuncay Acar (Percussion), Magdalena Kriss (Querflöte, Gesang)
Dramaturgie: Susanne Lipinski
Grafikdesign / Illustration: Christoph Gredler
Produktionsleitung: Tanzbüro München
Medienbetreuung: Knoll PR


Premiere: Mittwoch, 25. Oktober, 10:00
Weitere Vorstellungen:
Mittwoch, 25. Oktober, 15:00 + Donnerstag, 26. Oktober, 10:00

Spielort: Einstein Kultur


Wiederaufnahme:
Donnerstag, 16. November, 10:00 + 15:00 + Freitag, 17. November, 10:00
Spielort: Giesinger Bahnhof


Im Rahmen von TURN, Fokus Tanz von Access to Dance. Gefördert durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München und den Bezirk Oberbayern sowie die Kulturstiftung der Stadtsparkasse München. In Kooperation mit Tanzbüro München und Tanz und Schule e.V./Fokus Tanz.


Spielorte
Einstein Kultur
Einsteinstr. 42

81675 München

Tel.: 089 / 416 173 795

www. einstein-kultur.de

Giesinger Bahnhof
Giesinger Bahnhofplatz 1
81539 München
Tel.: 089 / 69 38 79 30

www. giesinger-bahnhof.de

Kartenreservierung
Eintritt: 6 Euro

Tickets für Einstein Kultur können nur über Tanz und Schule e.V./ Fokus Tanz via ticketing@tanz-und-schule.de und Tel.: 089/30700238 reserviert werden.

Tickets für Giesinger Bahnhof sind via reservierung@giesinger-bahnhof.de und Tel.: 089/189 107 88 erhältlich.


Tanztendenz München e.V. wird gefördert
durch das Kulturreferat der LH München